Top-Peeling mit Fruchtsäuren von Novexpert: L’Exfoliant Expert

Novexpert Peeling unter der Lupe

Novexpert Peeling unter der Lupe

Es ist mal wieder an der Zeit eines meiner Lieblings-Kosmetikprodukte vorzustellen – Tatarataaa: es handelt sich dabei um das Fruchtsäurepeeling von NOVexpertL’Exfoliant Expert“, das zugleich eine Gesichtsmaske ist.

Um eines vorwegzunehmen: meine Haut hasst es, gepeelt zu werden. In der Regel bekomme ich von Peelings Pickel und zwar die von der Sorte, die erstmal rot und hart sind, erst nach 2 Tagen „reif“ werden (lecker) und dann über Wochen unansehnliche Pickelmale hinterlassen (seufz). Ziemlich fiese Dinger also, um es kurz zu sagen. Somit ist es also normal, dass ich generell einen Bogen um Peelings mache und heilfroh bin, meinen „Graal“ gefunden zu haben – denn ab und zu müssen Peelings einfach sein. Zunächst einige praktische Infos zum Produkt:

Produktname: NOVExpert – L’Exfoliant Expert Masque & Gommage (Englisch: The Expert Exfoliator Mask & Scrub)

Präsentation: in der Tube (was mir persönlich aus hygienischen Gründen besser gefällt als Tiegel)

Inhalt: 50ml

Hauttypen: alle

Preis: in Frankreich ca. 25 EUR

Kurzbeschreibung: 2-Phasen Gesichtspeeling mit Fruchtsäuren und Papain-Kernen aus der Papaya-Frucht

Novexpert-Peelingmaske L’Exfoliant Expert

Novexpert-Peelingmaske mit Papain-Kernen „L’Exfoliant Expert

 

Meine persönliche Anwendung:

Ich benutze die Peelingmaske etwa alle zwei Wochen, laut Hersteller kann man sie aber wöchentlich 1 bis 2x auftragen (wäre für meine empfindliche Haut aber eventuell zu stressig). Zunächst reinige ich meine Augen und mein Gesicht gründlich. Für das Gesicht nehme ich meistens ein mildes Waschgel, wie z.B. das Clarins Gel Nettoyant und tupfe dann mit einem frischen Handtuch die Haut trocken. Dann gebe ich jeweils einen Klecks des NOVExpert-Gels auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn und verteile alles so, dass eine dünne Schicht wie eine Maske mein Gesicht bedeckt. Die Augenpartie spare ich natürlich aus, genauso wie die Partie rund um die Lippen. Zeit zum langen Entspannen auf dem Sofa während der Einwirkzeit bleibt bei dieser Maske eher nicht, denn nach ca. 5-10 Minuten beginnt sie anzutrocknen und etwas zu spannen. Dann ist der Zeitpunkt gekommen vorsichtig mit leicht feuchten Händen in kreisenden Bewegungen das Peelen zu beginnen. Das Gel enthält abgerundete Papain-Kerne, die abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Nach ca. 1 Minute lege ich mir entweder zum Abnehmen ein mit warmen Wasser getränktes Minihandtuch auf das Gesicht und spüle dann Reste mit lauwarmem Wasser ab oder spüle alles direkt unter fließendem Wasser von der Haut. Danach trage ich meistens meine Embryolisse Creme auf.

Novexpert-Peelingmaske-

Novexpert-Peelingmaske-Probe

Was ich an der Maske/ dem Peeling liebe:

  • Überzeugt, da es weder Konservierungsstoffe, noch sonstige chemische Synthetikstoffe enthält und zu 100% hypoallergen ist.
  • Der Duft ist einfach zum Abheben! Fruchtig paradiesisch, keinesfalls künstlich. Es ist etwa so, als würde man exotisches Obst auf der Haut tragen.
  • Es ist eines der wenigen Peelings, das weder meine Haut zu sehr strapaziert, noch zu stark austrocknet oder gar Pickel sprießen lässt.
  • Meine Haut ist danach unglaublich weich – wie Babyhaut.
  • Auch am Folgetag habe ich morgens noch den Eindruck, dass meine Haut strahlender wirkt.

 

Was man bemängeln könnte:

  • Müsste ich nun Punkte vergeben, würde ich wahrscheinlich einen halben Punkt für den Preis abziehen, denn 25 EUR für 50 ml finde ich jetzt schon nicht ganz ohne. Aber nachdem ich es nicht ganz sooo häufig benutze und jedes Mal auf’s Neue zufrieden bin, bleibt der Preis für mich akzeptabel.

 

Wer jetzt Lust bekommen hat, das Peeling auszuprobieren, kann es entweder in ausgewählten Parapharmazien in Frankreich finden oder wenn der nächste Frankreichurlaub noch fern ist, in Deutschland über das Internet bestellen, z.B. bei Amazon.de

Wer noch mehr über die Marke wissen möchte, der findet interessante Infos auf der Web-Site von Novexpert (in Französisch und Englisch).

 

Alles Liebe und viele Küsse aus Paris 😉

 

Karo

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someoneShare on Google+Share on Tumblr

4 comments on “Top-Peeling mit Fruchtsäuren von Novexpert: L’Exfoliant Expert”

  1. Littlehelo sagt:

    Es ist richtig gut! Ich freue mich in Deutschland zu probieren. Danke!

    1. Karo sagt:

      Super, schön dass dir der Artikel gefällt 😉

  2. Los78 sagt:

    Vielen Dank liebe Karo für deinen Artikel! Ich suche schon lange nach einer Maske mit Fruchtsäuren, die die Haut schöner aussehen lässt. Und jetzt habe ich richtig Lust bekommen, diese Maske zu testen. Die Marke kannte ich bisher noch nicht und du hast mich mal wieder richtig neugierig gemacht  ; ) Du weisst ja, dass ich dir immer vertraue, meine „Personal-Testerin“ : )

  3. Mir gefällt dein Blog wirklich richtig gut! Ich hoffe es kommen noch viele neue informative Beiträge! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.